Work

Gestaltung eines Corporate Designs für Carla Blum, Winzerin. Das Design besteht aus zwei Elementen, ein traditioneller Teil, der die alte Winzertradition aufgreift, sowie ein moderner zeitloser Teil der Carla verkörpert. Um die Visitenkarte zu veredeln wurde ihr Name und die feinen Linien auf der Rückseite in Goldfolie geprägt. Als Winzerin wollte sie etwas, dass ihre Arbeit, als auch ihren Namen „Blum“ aufgreift. Die dargestellte Blume wurde bewusst gewählt, da diese an den Weinreben ihres Weinguts wächst und sie täglich begleitet. Ebenso wurde das alte Familenwappen von Anno 1620 mit in das moderne Design integriert.
Services: Branding, Packaging Design, Webdesign, Creative – & Art Direction, Illustration, Printdesign
Fotografin: Laura Morgenstern

Weingut Carla Blum — Brand Design

Services: Branding, Packaging Design, Webdesign, Creative – & Art Direction, Illustration, Printdesign
Fotografin: Laura Morgenstern

Gestaltung eines Corporate Designs für Carla Blum, Winzerin. Das Design besteht aus zwei Elementen, ein traditioneller Teil, der die alte Winzertradition aufgreift, sowie ein moderner zeitloser Teil der Carla verkörpert. Um die Visitenkarte zu veredeln wurde ihr Name und die feinen Linien auf der Rückseite in Goldfolie geprägt. Als Winzerin wollte sie etwas, dass ihre Arbeit, als auch ihren Namen „Blum“ aufgreift. Die dargestellte Blume wurde bewusst gewählt, da diese an den Weinreben ihres Weinguts wächst und sie täglich begleitet. Ebenso wurde das alte Familenwappen von Anno 1620 mit in das moderne Design integriert.

Weingut Carla Blum — Brand Design

Services: Branding, Packaging Design, Webdesign, Creative – & Art Direction, Illustration, Printdesign
Fotografin: Laura Morgenstern

weingutblum.de

Gestaltung eines Corporate Designs für Carla Blum, Winzerin. Das Design besteht aus zwei Elementen, ein traditioneller Teil, der die alte Winzertradition aufgreift, sowie ein moderner zeitloser Teil der Carla verkörpert. Um die Visitenkarte zu veredeln wurde ihr Name und die feinen Linien auf der Rückseite in Goldfolie geprägt. Als Winzerin wollte sie etwas, dass ihre Arbeit, als auch ihren Namen „Blum“ aufgreift. Die dargestellte Blume wurde bewusst gewählt, da diese an den Weinreben ihres Weinguts wächst und sie täglich begleitet. Ebenso wurde das alte Familenwappen von Anno 1620 mit in das moderne Design integriert.